Zur Kochschule

Der Weinkeller des Zauberlehrlings beherbergt
eine große Auswahl an edlen deutschen Rot-
und Weißweinen. Außerdem finden sich erlesene Bordeaux-und Rioja-Weine unter den Schätzen. Der Schwerpunkt des Weinsortiments liegt auf edelsüßen Weinen.

»Wo Reben sich ranken mit innigem Trieb so meine Gedanken habt alles hier lieb.«

Clemens von Brentano

Der Gast genießt seinen Wein je nach Wunsch in intimer oder geselliger Atmosphäre mit Blick auf die imposanten, gläsernen Chambraire.


 


Der Weinkeller kann außerdem für Weinproben, Feiern oder Veranstaltungen von
bis zu 22 Personen genutzt werden.

Weiterempfehlen:

Weinkarte

Hier können Sie unsere aktuelle Weinkarte herunterladen:
PDF

Wein des Monats

2013er »JUST HELLROT« Eschendorfer Fürstenberg, Rotling, trocken (Müller-Thurgau | Dornfelder) Horst Sauer, Eschendorf, Franken

»JUST HELLROT« besticht durch eine blassrosa Farbe. In der Nase Anklänge von exotischen Früchten. Am Gaumen spürbare Noten von Früchten des Sommers, wie Erdbeeren und Himbeeren, die in die Nase strömen. Im Mund harmonisch durch ein ausgewogenes Süß-Säureverhältnis. Der Wein ist unkompliziert, weich und rund. Der Abgang ist von mittlerer Länge und erfrischend leicht. Die belebende Kohlensäure in Sauers Rotling macht Lust auf mehr!

 

Rotling, eine Weinspezialität, welche dermaßen in Vergessenheit geraten ist, dass es Wert ist, sie wieder auf die Gaumen von Genießern zu bringen. Dornfelder und Müller-Thurgau wurden von Hand verlesen und im Edelstahlschrank kühl vergoren. Hierduch erhält man im Wein viel natürliche Kohlensäure, die dem »JUST HELLROT« belebende Frische verleiht.

 

Ein Rotling ist ein Wein, der aus dem Verschnitt von roten und weißen Trauben bereitet wird. Diese dürfen beim Verschnitt bereits eingemaischt sein, müssen aber zusammen gekeltert werden. Er ähnelt farblich dem nur aus roten gekelterten Roséwein und wird fälschlicherweise oft mit diesem gleichgesetzt. Besonders häufig ist Rotling in den deutschen Weinbaugebieten Württemberg, Baden, Franken und Sachsen zu finden. Da Müller Thurgau Frankens Hauptrebsorte ist, wird er meistens verwendet.

 

Die Eschendorfer Lagen gehören zu den Besten Frankens. Mit viel Fingerspitzengefühl pflegt Horst Sauer die Weinberge, immer bestrebt, den perfekten Wein zu erschaffen. Daher ist es nicht verwunderlich, dass Horst Sauer 2011 bei der Falstaff Wein Trophy zum besten Winzer des Jahres ausgezeichnet wurde.


25,00 € / 0,75l